Melde Dich hier zum Newsletter an!

Betrachte jeden Tag 1 Std. die Blumen 🌺

Betrachte jeden Tag 1 Std. die Blumen

🌺✨🌺

Das sagt Katherine zu mir in unserem Workshop auf Tahiti.

Die 1. Reaktion meines Kopfes: Ok was soll das jetzt wieder? Die Blumen sind ja wunderschön und ich betrachte sie auch gerne aber 1 ganze Stunde lang anschauen? Was soll das bringen, dann tue ich ja nichts, das ist langweilig und Geld kommt so sicherlich auch nicht rein. Aber gut - challenge accepted!
Was ist es dann immer, dass mich dann doch für Katherine‘s Spiel-Einladungen gehen lässt? Ein Zug zu den Dingen, meine Neugier und eine Wahrnehmung dass ich dabei eine Erkenntnis erlangen könnte. 
Gesagt getan - Tag 1 - ich sitze vor den Blumen.

Der Kopf schaltet sich ein: Das ist doch doof. Wenn mich da wer sieht? Was denken die Menschen von mir? Das erste was danach hoch kommt: Wow das hatte ich schon als Kind. Ich hatte Impulse und eine Neugierde Dinge auf eine andere Art und Weise zu erforschen. Doch wir machen uns falsch dafür und passen uns mehr und mehr den anderen an. Jetzt mit meinen 35 Jahren sitze ich nun hier vor den Blumen und soll einfach nur mit ihnen sein, sie betrachten und wahrnehmen. Und wieder der Gedanke: Wenn mich jemand sieht? Dann muss ich mich sofort erklären! Nicht dass noch jemand glaubt, dass ich verrückt bin.

Wir machen uns für die einfachsten und natürlichsten Dinge falsch die jedoch nährend für uns und unser Sein wären 💖

Ich lasse die Gedanken wieder ziehen, beruhige meinen Bruno (so nennen wir liebevoll unseren Kopf mit seinen Gedanken) komme zum nächsten Punkt der tiefer liegt. Wow sind diese Blumen schön! Und Berührbarkeit zeigt sich. Oh mein Gott das jetzt auch noch, heulend vor den Blumen sitzen, das muss ich gleich verstecken. 
Das Universum sieht mir wahrscheinlich die ganze Zeit über schmunzelnd zu bei meinem Spiel.

Ich erinnere mich an Katherine‘s Worte: Betrachte die Blumen, schau was hochkommt und ob du dich darin erkennen kannst.

So viel Schönheit soll in mir stecken?
Und eine innere Ruhe und Frieden breitet sich in mir aus.
Ich spüre meine Füsse und atme in mein Herz.

Zwischendurch bereite ich unseren Frühstückstisch vor und entdecke zwei Blüten die am Boden liegen. Ich gebe sie in eine kleine Vase und stelle sie für uns auf den Tisch. Mein Herz hüpft dabei vor Freude mit dieser kleinen Geste und damit sich auch andere davon berühren lassen können.

Was möchten mir diese Blumen noch erzählen? Was kann ich hier noch erfahren? Wie viel Freude zeigt sich dabei in meinem Herzen? Meine Neugierde und Begeisterung sind geweckt. Was ist hier noch alles möglich?✨

Tag 2 - ich sitze wieder vor den Blumen…🌺

 

 

Close

50% Komplett

Ihr kostenloses Erstgespräch

Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Katherine meldet sich bei Ihnen für einen gratis Kennenlerngespräch.